Seraina Weder

01. März 2015


 

Ordnung ist das halbe (Arbeits)-Leben

Fällt Frauen speditives Arbeiten leichter? Haben sie einen ausgeprägteren Ordnungssinn? Und wozu ist der gut?

Wir haben uns mit Logistikmitarbeiterin Seraina Weder unterhalten und sie hat uns ruck-zuck die passenden Antworten geliefert.


INTERVIEW
  • Seit wann bist du bei Kuhn Rikon?
    Seit Februar 2012.
  • Was gefällt dir an deiner Arbeit am meisten?
    An meiner Arbeit gefällt mir am Meisten die Vielfältigkeit, das selbständige Arbeiten und die Abwechslung.
  • Dein Lieblingsprodukt von Kuhn Rikon?
    Mein Lieblingsprodukt ist die Bratpfanne mit der Keramik-Beschichtung. Vor allem Produkte in der Farbe Fuchsia gehören zu meinen Favoriten.
  • "Ordnung muss sein" - was sagt eine Logistikerin dazu?
    Um schneller und effizienter Aufträge zu erledigen, braucht es System und Ordnung. Wir arbeiten jeden Tag daran und versuchen uns zudem laufend zu verbessern. :-)
 
  • Wie viele Pakete/Paletten verschickt Kuhn Rikon wöchentlich in etwa?
    Pro Woche gehen je nach Saison ca. 300-500 Pakete raus und wir versenden 100-200 Paletten.
  • Wie ist es, in einem Männerteam zu arbeiten?
    In unserem Team arbeiten wir sehr kollegial und fair zusammen. Ich geniesse die offene, ehrliche und witzige Art der Männer.
  • Machen sie sich als Gentlemen bemerkbar und helfen bei besonders schweren Paketen oder wird erwartet, dass man als Frau genauso anpackt, nach dem Motto "hast du dir ja selbst so ausgesucht"...
    Ich behaupte mich bei meiner Arbeit und packe überall mit an. So gebe ich den Männern keinen Grund, den Gentleman in ihnen extra zu bemühen. :-)

 


Seraina Weder
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten