Haselnuss-Zimt-Kipferl

01. November 2015


Backofen: Für etwa 40 Stücke

 

Zutaten

  • 50 g Haselnüsse gemahlen
  • 150 g Mehl
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 50 g Puderzucker
  • 100 g Butter kalt
  • 1 Eigelb
Zum Fertigstellen
  • 25 g Puderzucker
  • 0.5 Esslöffel Kakaopulver
  • 0.5 Esslöffel Zimt

Zubereitung

Die Haselnüsse mit Mehl, Zimt und Puderzucker gut mischen.

Die Butter in Würfel schneiden und zum Mehl geben. Alles mit den Fingern zu einer bröseligen Masse verreiben. Dann das Eigelb beifügen und die Masse rasch zu einem glatten Teig zusammenfügen. Sollte der Teig zu trocken, d.h. bröselig sein, 1–2 Esslöffel Wasser oder Eiweiss beifügen.

Den Teig zu 2 Rollen von 3 cm Durchmesser formen und in Klarsichtfolie gewickelt im Kühlschrank 2 Stunden ruhen lassen.

Den Backofen auf 160 Grad vorheizen.

Die Teigrollen in 1 cm dicke Scheiben schneiden und daraus kleine Kipferl formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben.

Die Haselnuss-Zimt-Kipferl im 160 Grad heissen Ofen auf der mittleren Rille etwa 15 Minuten backen.

Während die Kipferl backen, in einer kleinen Schüssel Puderzucker, Kakaopulver und Zimt mischen.

Nach dem Backen die Kipferl kurz etwas abkühlen lassen, jedoch noch lauwarm mit der Puderzuckermischung bestäuben. Vollständig erkalten lassen, bevor man die Kipferl verpackt.
 

Info

Pro Portion:
49 kKalorien, 205 kJoule, 5g Kohlenhydrate, 1g Eiweiss, 3g Fett


Annemarie Wildeisen's KOCHEN

Haselnuss-Zimt-Kipferl

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten