Kurz gebratene Kalbsleber-Saltimbocca parfümiert mit Zimt

01. Januar 2011


Für 4 Personen

 
Zutaten

  • 8 Kalbsleberschnitten à 70 g von ca. 1cm dicke
  • 8 dünne Scheiben Rohschinken
  • 8 Salbeiblätter
  • Bratbutter oder Erdnussöl
     
  • 4 Zimtstangen von 4 cm Länge
  • wenig Zimtpulver
  • 30g Kochbutter
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Vorbereitung

  • Salbei waschen, trockentupfen, je ein Blatt auf die Kalbsleberschnitten legen und mit dem Rohschinken umwickeln
  • Kochbutter mit Zimtpulver gut verrühren und beiseite stellen
     

Zubereitung

Bratbutter mit Zimtstangen in der Ceramic Star Bratpfanne langsam erhitzen und ca. 1 Minute langsam andünsten, damit sich das Zimtaroma entwickeln kann.

Nun die Kalbsleber – Saltimboccas in der heissen Bratbutter beidseitig anbraten, anschliessend bei mittlerer Hitze zur gewünschten Garstufe fertig braten und mit Salz, Pfeffer aus der Mühle würzen.
Zimtbutter beigeben, bei mittlerer Hitze aufschäumen lassen und mit Löffel die Kalbsleber mehrmals übergiessen. Rosa gebratene Kalbsleber sofort anrichten, mit der Zimtbutter überschäumen und mit den Zimtstangen ausgarnieren.

 

Tipp

Mit dem Trauben- Risotto aus dem Hotpan Kochbuch von Kuhn Rikon servieren. Kalbsleber durch Poulet- oder Kalbfleisch ersetzen.
 


Rudolf Lehmann

Kurz gebratene Kalbsleber-Saltimbocca parfümiert mit Zimt

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten