Saftiger Rindsburger XXL mit Cole-Slaw-Salat und Basilikum-Ei im hausgemachtem Mehrkorn-Brötchen

01. Juli 2016


Swiss Multiply: Für 4 Personen

Vorbereitungszeit: ca. 90 Minuten
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
 

Zutaten Mehrkornbrötchen

  • 500 g Mehrkornmehl
  • 2 g Salz
  • 20 g Hefe frisch, zerbröckelt
  • 25 g Zucker
  • 1 Ei verquirlt
  • 2,4 dl Milch
  • 60 g Butter weich
  • Mehrkornmehl zum bestäuben

Zubereitung Mehrkornbrötchen

Milch erwärmen, Butter hinzufügen und schmelzen lassen. Alle anderen Zutaten in Schüssel geben, mit Knethaken gut durchrühren anschliessend lauwarme Buttermilch beigeben und zu einem Teig verarbeiten. Mindestens 5 Minuten kneten. Schüssel mit sauberem Tuch abdecken und den Teig aufs doppelte aufgehen lassen.

Den Teig zusammen kneten, vierteln, zu Kugeln formen, aufs Backblech mit Backpapier legen und mit dem Handballen flach drücken bis wir einen Durchmesser von 12 cm erreicht haben.

Anschliessend die Brötchen mit scharfem Messer gitterförmig leicht einschneiden, mit Mehrkornmehl bestäuben und wieder auf das Doppelte aufgehen lassen. Inzwischen Backofen auf 180°C vorheizen. Brötchen im heissen Ofen ca. 20 Minuten backen. Auf Gitter auskühlen lassen.

Vor dem Servieren die Brötchen halbieren und auf dem Grill oder in der Bratpfanne knusprig rösten.
 

Zutaten Rindsburger

  • 800 g Ringsgehacktes
  • 1 Stk Zwiebel geschält
  • wenig Öl
  • 6 El Mango Chutney
  • 2 El Senf und 1 TL Paprikapulver verrühren
  • ¼ Tl Sambal Oelek
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung Rindsburger

Zwiebel hacken und in wenig Öl ohne Farbe weich dünsten. Die ausgekühlten Zwiebeln zum Rindfleisch geben, mit den anderen Zutaten vermischen und mit Salz, Pfeffer aus der Mühle abschmecken

Die Masse vierteln und zu Hamburger formen. Hamburger auf dem Grill oder in der Bratpfanne mit Öl braten.
 

Zutaten Cole-Slaw-Salat

  • 300 g Weisskohl gerüstet
  • 150 g Karotten geschält
  • ca. 4 El Balsamico weiss
  • 120 g Mayonnaise
  • 4 dl Orangensaft
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung Cole-Slaw-Salat

Orangensaft in einer passenden Kasserolle zu ca.1dl Flüssigkeit (Sirup) einkochen und auskühlen lassen.

Weisskohl und Karotten mit einer feinen Raffel reiben, mit den anderen Zutaten vermischen und mit Salz, Pfeffer aus der Mühle abschmecken.

Mindestens 1 Stunde ziehen lassen.
 

Zutaten Basilikum-Ei

  • 4 Stk. Eier
  • 10 g Basilikumblätter
  • 2 El Rahm
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung Basilikum-Ei

Alle Zutaten in einen Mixerbecher geben, mixen und mit Salz, Pfeffer aus der Mühle abschmecken.

Öl in einer beschichteten Bratpfanne von 12 cm Durchmesser erwärmen und vier Omeletten herstellen.
 

Weitere Zutaten

  • 12 Stk. Specktranchen ohne Öl knusprig braten
  • 4 Stk. Essiggurken in Scheiben geschnitten
  • 2 Stk. Tomaten in Scheiben geschnitten
  • 8 Stk. Kopfsalatblätter

Den Hamburger mit den verschiedenen Zutaten zusammensetzen und mit einem Zahnstocher zusammenhalten.


Tipp

Mehrkornmehl durch Weissmehl ersetzen. Cole-Slaw-Salat am Vortag produzieren.
 


Rudolf Lehmann

Saftiger Rindsburger XXL mit Cole-Slaw-Salat und Basilikum-Ei im hausgemachtem Mehrkorn-Brötchen

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten