Spanischer Eierkuchen (Tortilla) mit buntem Marktsalat

01. März 2011


Für 4 Personen
 


Spanischer Eierkuchen (Tortilla) 

ZUTATEN

  • 300g Kartoffeln Typ A, kleinere
  • 100g Zwiebel
  • 8 Eier, frisch
  • 100g Cherrytomaten
  • 60g Chorizo (scharfe Paprikawurst) oder Salami
  • 20g Petersilie
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle


VORBEREITUNG

  • Kartoffeln waschen, im Salzwasser bissfest kochen, leicht auskühlen lassen und schälen, anschliessend in 4mm dicke Scheiben schneiden
  • Zwiebel schälen, fein schneiden und in wenig Olivenöl ohne Farbe weich dünsten
  • Eier in Schüssel aufschlagen, verrühren und mit Salz, Pfeffer aus der Mühle würzen
  • Cherrytomaten waschen und vierteln
  • Chorizo (scharfe Paprikawurst) oder Salami in kleinere Würfelchen schneiden
  • Petersilie waschen, zupfen, in Salatschleuder auswinden und fein hacken  
  • alle Zutaten miteinander vermischen, abschmecken und 30 Minuten kühl stellen
     

ZUBEREITUNG

Wenig Olivenöl in die beschichtete Bratpfanne geben und leicht erwärmen. Nun die gekühlte Eimasse beigeben und des Öfteren rütteln, damit die Eimasse besser stockt.

Variante 1: Die Tortilla bei schwacher Hitze beidseitig goldbraun braten. Eierkuchen auf Teller stürzen, in gleich grosse Stücke schneiden und mit Olivenöl überglänzen. Sofort servieren.

Variante 2: Eierkuchen auf einer Seite goldbraun braten, anschliessend im Ofen bei 180°C Oberhitze fertig garen. Der Stiel der Bratpfanne ist ausserhalb des Ofens.
 



Bunter Marktsalat mit essbaren Blüten, Kräutern und Frühlingskarottenstreifen

ZUTATEN

  • 400g Frühlingssalat, geputzt, gewaschen und ausgewindet.
  • 20g essbare Blüten (z.B. Brenneselblüten gezupft, Ringelblumen, Rosenblätter, Rotklee gezupft usw.)
  • 5g junger Bärlauch, gewaschen, trockentupfen und grob in Streifen schneiden
  • 2g Kerbel gezupft
  • 5g Löwenzahn geputzt und gewaschen
  • 2 Frühlingskarotten, waschen, schälen und mit Julienneschneider in feine Streifen schneiden


Himbeerdressing / 5dl

ZUTATEN

  • 75g Waldhonig
  • 25g Senf
  • 100g Himbeeressig
  • 300g Haselnuss oder Baumnussöl
  • Zucker
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle


ZUBEREITUNG

Alle Zutaten ausser Haselnussöl mit dem Schwingbesen kräftig verrühren. Anschliessend Haselnussöl in feinem Faden unter rühren langsam einlaufen lassen, bis eine homogene (leicht gebunden) Sauce entsteht.

Mit Salz, Pfeffer aus der Mühle und Zucker abschmecken. Marktsalat und Kräuter mit der Salatsauce anmachen und mit den Blüten ausgarnieren. Sofort servieren.


Rudolf Lehmann

Spanischer Eierkuchen (Tortilla) mit buntem Marktsalat

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten