Wintersalat mit gebackenem Mozzarella

01. Januar 2014


Beschichtete Bratpfanne: Für 4 Personen


Zutaten

  • 2 Kugeln Mozzarella
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 1 Ei
  • 75 g Paniermehl
  • 250 g Cherrytomaten
  • 1/2 Lolo- oder Friséesalat
  • 2 Chicorée
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Weissweinessig
  • 1 Esslöffel Balsamicoessig
  • 1 Teelöffel Senf
  • 5 Esslöffel Olivenöl (1)
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1/2 dl Olivenöl zum Braten (2)

Zubereitung

Den Mozzarella in Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Je in einem Suppenteller das Mehl, das mit Wasser verquirlte Ei und das Paniermehl bereitstellen. Die Mozzarellascheiben im Mehl, dann im Ei und schliesslich im Paniermehl wenden. Auf einen Teller geben.

Die Cherrytomaten halbieren und leicht salzen sowie pfeffern. Frisée rüsten und in mundgerechte Stücke zupfen. Chicoréeblätter auslösen und der Länge nach schräg in Streifen schneiden.

Zitronensaft, Weisswein- und Balsamicoessig, Senf, Salz, Pfeffer und Olivenöl (1) zu einer Sauce rühren. Petersilie hacken und beifügen.

Unmittelbar vor dem Servieren Frisée und Chicorée mit der vorbereiteten Sauce mischen und in tiefen Tellern anrichten. Die Cherrytomaten darauf verteilen.

Gleichzeitig in einer beschichteten Bratpfanne das Olivenöl (2) erhitzen. Den panierten Mozzarella darin bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 2-3 Minuten braten. Sofort auf dem Salat anrichten.


Für den kleinen Haushalt

2 Personen: Zutaten halbieren.
1 Person: Zutaten vierteln, zum Panieren 1 gehäuften Teelöffel Mehl, 1 Ei und 1 Esslöffel Wasser verwenden.
 


Annemarie Wildeisen's KOCHEN

Wintersalat mit gebackenem Mozzarella

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten