Kokosnuss-Tomaten-Suppe

01. September 2015


Modern Kochgeschirr: Für 4 Personen

 

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 30 g Ingwer
  • 1 Orange unbehandelt
  • 1 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 1 Esslöffel Currypaste rot
  • 5 dl Kokosmilch
  • 2 dl Gemüsebouillon
  • 1 Dose Pelatitomaten klein gehackt (200 g)
  • 0.5 Bund Petersilie glattblättrig
  • 4 Zweige Koriander
  • 1 Teelöffel Zucker
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Kokoschips nach Belieben


Zubereitung

Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Den Ingwer schälen und ein reiben. Die Schale einer halben Orange fein abreiben und den Saft der ganzen Orange auspressen.

In einer mittleren Pfanne das Öl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Dann die Currypaste beifügen und kurz mitdünsten. Ingwer, Orangenschale, Orangensaft, Kokosmilch, Bouillon und Pelatitomaten beifügen. Die Suppe zugedeckt 10 Minuten kochen lassen.

Inzwischen Petersilien- und Korianderblätter fein hacken.

Die Suppe mit dem Pürierstab mixen und mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Die Suppe nochmals aufkochen und in tiefen Tellern oder Tassen anrichten. Mit den Kräutern bestreuen und nach Belieben mit Kokoschips garnieren.
 

Tipp

Anstelle von roter Currypaste je 1 Teelöffel mildes Currypulver und scharfes Paprikapulver verwenden.
 

Info

Pro Portion:
205 kKalorien, 857 kJoule, 10g Kohlenhydrate, 3g Eiweiss, 17g Fett


Annemarie Wildeisen's KOCHEN

Kokosnuss-Tomaten-Suppe

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten