Käse-Safran-Fondue

01. November 2016


Fondue: Für 4 Personen

Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
 

Zutaten

  • 2 g Knoblauch, geschält
  • 3 dl Weisswein
  • 300 g Freiburger Vacherin, gerieben
  • 300 g Gruyère, gerieben
  • 15 g Stärkemehl (Maizena)
  • 20 g Kirsch
  • Muskatnuss, gerieben
  • 3 Messerspitzen Safranpulver mit wenig Weisswein erhitzen (auflösen)

Vorbereitung

  • Stärkemehl mit Kirsch anrühren und das aufgelöste Safranpulver beigeben

Zubereitung

Fondue-Caquelon mit zerquetschten Knoblauchzehen ausreiben, Weisswein beigeben und aufkochen.

Käsemischung unter ständigem Rühren (in der 8 rühren) beigeben und bei gleichmässiger Hitze zu einer glatten Masse abrühren.

Fondue mit dem angerührten Stärke-Safranmehl binden und mit Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Caquelon auf ein vorbereitetes Fondue-Rechaud stellen.


Tipp

Mit Feigen- oder Fonduebrot geniessen aber auch gekochte Kartoffeln passen ausgezeichnet zum Safranfondue.


Rudolf Lehmann

Käse-Safran-Fondue

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten