Gedämpfte Artischocken

01. April 2015


Duromatic: Für 2-4 Personen

Zutaten

  • 2 mittelgrosse Artischocken
  • 1 Zitrone, halbiert
  • 2 Esslöffel Mayonnaise
  • 1 Teelöffel Dijon-Senf
  • 1 Prise Paprikapulver


Zubereitung

Artischocken gut waschen und die äusseren Teile entfernen. Wenn die Artischocken stachelig sind, den oberen Rand abschneiden und die Stacheln mit einer Küchenschere von den umgebenden Blättern schneiden. Ränder mit einer Zitronenhälfte einreiben, damit sie sich nicht verfärben. Wenn Ihre Artischocke (falls Sie Glück hatten) noch über einen Stängel verfügt, diesen einfach abschneiden, damit das eine Ende der Artischocke gerade ist. Dann den Stängel schälen, in Scheiben schneiden und in der Dampfkochflüssigkeit unterhalb der Artischocke kochen.

Dämpfen der Artischocken:
Eine Tasse Wasser in den Druckkochtopf geben (zusammen mit den geschälten Stängelstückchen) und den Dampfeinsatz absenken. Dann die Artischocken nach oben gerichtet einlegen und jede einzelne mit der restlichen Zitrone beträufeln. Deckel des Druckkochtopfs schliessen und verriegeln. Temperatur erhöhen. Wenn der Druckkochtopf den gewünschten Druck erreicht hat, die Temperatur soweit senken, dass der Druckkochtopf den Druck bewahrt. 10 Minuten lang bei hohem Druck kochen. Danach den Druckkochtopf vom Herd ziehen und warten, bis der Druck von alleine absinkt (ca. 10 Minuten). Die äusseren Blätter entfernen und kosten, ob die Artischocken schon durch sind. Überprüfen Sie, ob sich die Blätter leicht vom Artischockenherz abziehen lassen. Wenn nicht, noch ein paar Minuten im Druckkochtopf kochen lassen und dann den Druck von alleine absinken lassen.
Mayonnaise und Senf verrühren und in einen kleinen Dip-Behälter geben, dann mit Paprikapulver bestreuen. Warm servieren.


Quelle: hippressurecooking.com 


hippressurecooking.com

Gedämpfte Artischocken
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten