Gekühltes Erdbeersüppchen mit Basilikumglace

01. Juli 2013


Duromatic: Für 4 Personen


Zutaten / Erdbeersüppchen

  • 1 kg Erdbeeren waschen, gerüstet
  • 50 g Zucker
  • Frischer Zitronensaft
  • Eventuell Puderzucker zum nachsüssen


Zubereitung

Erdbeeren vierteln und in die gelochte Früchteschale geben und mit dem Zucker bestreuen.

Duromatic mit 5 dl Wasser füllen, Saftschale hineinlegen und die mit Erdbeeren gefüllte Lochschale hineinstellen.
(Die Saftschale steht mit einem kleinen Spielraum im Schnellkochtopf, damit die Schale einfach herausgenommen werden kann. Beim Entsaften kann es deswegen Geräusche geben, die aber die Funktion nicht beeinträchtigen.)

Duromatic zudecken und Hitze zuführen. Sobald der zweite Ring schwach sichtbar ist, bei konstanter Temperatur 9 Minuten garen.

Nach Ende der Garzeit den Topf vom Herd nehmen und erst öffnen, wenn sich der Druck vollständig abgebaut hat. Den Erdbeersaft mit frischen Zitronensaft parfümieren und eventuell mit Puderzucker nachsüssen und kühlstellen.

In einem tiefen Teller anrichten, mit Basilikumglace und glasiertem Blätterteigstengeli ausgarnieren.
 

Zutaten / Basilikumglace

  • 1.5 dl Vollrahm
  • 1.5 dl Milch
  • 35 g Zucker
  • 20 g Basilikum frisch, gezupft und in feine Streifen geschnitten
  • 5 Eigelbe
  • 35 g Zucker
  • 3 dl Rahm kalt

Zubereitung

Milch, 1.5 dl Rahm und 35 g Zucker miteinander aufkochen, Basilikumstreifen hinzufügen, nochmals kurz aufkochen und zugedeckt 30 Minuten neben dem Herd ziehen lassen. Anschliessend durch feines Sein passieren.

Eigelb mit 35 g Zucker miteinander verrühren, die heisse Basilikummilch unter Rühren dazugeben.

Alles in eine Kasserolle zurück giessen und bei mittlerer Temperatur unter Rühren zur „Rose“ erhitzen (höchstens 85 C°), die Masse darf nicht kochen und hat anschliessend eine Konsistenz einer Vanillesauce.

Anschliessend sofort durch feines Sieb passieren und mit dem kalten Rahm vermischen, damit der Garprozess unterbrochen wird. In der Glacemaschine gefrieren.


Tipp

Wenn keine Glacemaschine vorhanden ist, die Masse in ein grosses Geschirr giessen, in Tiefkühler stellen und von Zeit zu Zeit mit Schwingbesen durchrühren.

Erdbeersüppchen mit Champagner verfeinern.
 


Rudolf Lehmann

Gekühltes Erdbeersüppchen mit Basilikumglace

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten