Geschmorte Hähnchenflügel mit Cranberries

01. November 2013


Duromatic: Für 6 - 8 Personen

Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten


Zutaten

  • 2 EL Butter
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 8 Hähnchenflügel
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Tasse getrocknete Cranberries (Preiselbeeren)
  • 1 mittelgrosse Zwiebel, grob geschnitten
  • 1 Bund frischer Thymian
  • 1 Tasse Walnüsse ganz
  • 1 Tasse frischer Orangensaft (oder Fertigsaft ohne Zucker)
 

Zubereitung

Im vorerhitzten Duromatic Schnellkochtopf bei hoher Hitze und ohne Deckel die Butter schmelzen und das Olivenöl einrühren. Die Hähnchenflügel auf beiden Seiten anbräunen, nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hähnchenflügel kurz aus dem Duromatic nehmen und in den leeren Topf die Zwiebel und den Bund Thymian geben. Nun wieder die Hähnchenflügel (die gebräunte Hautseite nach oben) sowie die Cranberries, Walnüsse und einen kleinen Bund Thymian hinzufügen. Den Orangensaft über das Fleisch giessen.

Den Deckel des Duromatics auflegen und gut verschliessen. Die Temperatur erhöhen. Wenn der Schnellkochtopf den Druck erreicht hat, die Temperatur senken und 11 Minuten bei hohem Druck (2. Ring) kochen.

Nach Ablauf der Zeit den Druck anhand der natürlichen Methode ablassen: Den Duromatic auf eine kalte Herdplatte schieben und warten, bis der Druck von selbst abfällt (ca. 15 Minuten).

Den Thymianbund entnehmen und die Hähnchenflügel vorsichtig auf eine Servierplatte legen (diese könnten so zart sein, dass sie auseinanderfallen). Die Servierplatte ca. 5 Minuten in den Backofen (Grillstufe) stellen oder solange bis die Flügel ausreichend karamellisiert sind.
In der Zwischenzeit reduzieren Sie den verbleibenden Inhalt des Schnellkochtopfs auf ungefähr die Hälfte ein.

Die Kochflüssigkeit über die Flügel giessen und servieren.
 
Quelle: hippressurecooking.com


hippressurecooking.com

Geschmorte Hähnchenflügel mit Cranberries
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten