Rucola-Risotto mit Zitrone und gerösteten Pinien

01. September 2010


DUROMATIC: 4 Personen Vorspeise oder 2 Personen Hauptgang

ZUTATEN

  • 320 g Risottoreis
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Schalotten
  • 6,5 dl Gemüsebrühe
  • 80 g Rucola
  • 1 Bio Zitrone
  • 60 g Parmesan gerieben
  • 40 g Mascarpone
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Prosecco
  • 60 g Parmesan am Stück ( Garnitur)
  • 20 g Pinienkerne

Vorbereiten

  • Schalotten schälen und fein schneiden
  • Rucola putzen, waschen und trocknen
  • Bio Zitrone heiss waschen und Schale in Streifen schneiden
  • Garnitur: Parmesan mit Sparschäler in Späne schneiden

Zubereitung

Pinienkerne ohne Fettstoff im Duromatic goldgelb rösten, he-rausnehmen und beiseite stellen. Anschliessend Olivenöl im Duromatic erhitzen, Schalotten und Risottoreis beigeben, anschliessend unter ständigem Rühren glasig dünsten. Mit Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen, ¾ des Rucolas und die Zitronenstreifen hinzufügen. DUROMATIC verschliessen und bis zum Erscheinen des ersten Ringes Hitze zuführen. Ab diesem Moment bei konstanter Temperatur 6 Minuten garen.

Nach Ende der Garzeit den Duromatic vom Herd nehmen und durch leichten Druck auf den Druckanzeiger Dampf ablassen, bis kein Dampf mehr ausströmt. Nach vollständigem Druckabbau den DUROMATIC sofort öffnen und mit geriebenem Parmesan, Mascarpone vollenden, mit Prosecco, Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken.

Risotto in tiefen Suppentellern anrichten, mit den Parmesanspänen, dem Rest des Rucolas und den gerösteten Pinienkernen ausgarnieren.


Ruedi Lehmann

Rucola-Risotto mit Zitrone und gerösteten Pinien

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten