Geschmortes Ingwer-Rotkraut

01. Oktober 2013


Durotherm: Für 4 Personen

Vorbereitungszeit: 35 Minuten
Marinier Zeit: 3 Stunden oder über Nacht
Zubereitungszeit: 120 Minuten


Zutaten

  • 500 g Rotkohl, gerüstet (Strunk entfernt)
  • 80 g Apfel ohne Kerngehäuse
  • 0,5 dl Rotwein
  • 2 EL Rotweinessig
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 40 g Zwiebel, geschält
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 dl Bouillon
  • 10 g Risottoreis
  • 0,5 dl Orangensaft, frisch
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Preiselbeerkonfitüre zum abschmecken
  • Ca. 15 g Ingwer, geschält

Vorbereitung

  • Rotkohl geviertelt mit Gemüsehobel fein hobeln oder mit Messer fein schneiden
  • Apfel vierteln und in feine Scheiben schneiden
  • Zwiebeln hacken
  • Rotkohl mit Apfelscheiben, Rotwein, Rotweinessig, Lorbeerblatt und Risottoreis gut vermischen und mindestens 3 Stunden marinieren lassen. (Am besten über Nacht im Kühlschrank marinieren)
  • Ingwer fein schneiden

Zubereitung

Sonnenblumenöl im Durotherm erhitzen, Zwiebeln beigeben und bei schwacher Temperatur ohne Farbe zu geben ca. 1 Minuten dünsten. Rotkohl mit der Marinade hinzufügen, gut vermischen, mit Bouillon auffüllen und mit Salz, Pfeffer aus der Mühle würzen. Durotherm verschliessen, bei mittlerer Hitze 15 Minuten garen, anschliessend Hitze zuführen, bis ein Dampffähnchen hochsteigt, ab diesem Moment stellen wir den Durotherm für 90 Minuten in den Warmhalteuntersatz.

Nach Ende der Garzeit Durotherm öffnen, Orangensaft, Ingwer beigeben. Durotherm aus dem Warmhaltering nehmen, ohne Deckel auf den Herd setzen, und unter gelegentlichem rühren zur gewünschten Konsistenz einköcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer aus der Mühle und Preiselbeerkonfitüre abschmecken.



Rudolf Lehmann

Geschmortes Ingwer-Rotkraut

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten