Dat Hong

01. April 2017


 
INTERVIEW
  • Seit wann bist Du bei Kuhn Rikon?
    Seit April 2016
  • Was ist Dein Aufgabenbereich?
    Ich bin Produktmanager für die Bereiche Küchenhelfer und Messer.
  • Du hast unter anderem den Octopus Spritzschutz entwickelt und patentieren lassen. Woher holst Du Dir Ideen für neue Küchengadgets? Was inspiriert Dich?
    Auf die Idee zum Octopus Spritzschutz kam ich, weil ich mit den auf dem Markt erhältlichen Produkten nicht besonders zufrieden war. Mich interessiert und inspiriert hauptsächlich die Frage, wie ich ein Kundenbedürfnis lösen bzw. noch besser lösen kann. Und erst wenn ein Werkzeug entsteht, das sowohl einwandfrei funktioniert als auch einfach zu bedienen ist, ist die Aufgabe auch wirklich gelöst.
  • Als Deine Eltern aus Saigon flüchteten, warst Du erst 6 Jahre alt. Wie stark fühlst Du Dich mit Deinen kulturellen Wurzeln verbunden?
    Ich bin mit den Kulturen verwurzelt, in denen ich gross geworden bin. Das ist zum einem die asiatische Kultur meiner Eltern, aber auch die meiner hier ansässigen Freunde. Beide Welten haben mich und meine Werte stark geprägt.
  • Du kochst leidenschaftlich gerne. Welchen Einfluss hat dabei die asiatische Küche? Und gibt es vietnamesisches Gericht, das Du besonders gerne zubereitest?
    Ich habe das grosse Glück, dass mein Grossvater und mein Vater beide gute Köche waren und mir ein paar chinesische Familienrezepte beigebracht haben. Meine Tante, die mit 86 Jahren immer noch am Herd steht, kocht vietnamesisch – und zwar hervorragend! Am liebsten koche ich Rezepte nach, die ich mit meiner Kindheit verbinde. Dazu zählen die Wantans von meinem Vater und die Krabbenbällchen von meinem Grossvater, die es jedoch nur zu besonderen Anlässen gibt. Und die Goi Cuon von meiner Tante bereite ich ebenfalls oft zu. Das sind Rollen aus Reisblättern, die mit frischen Zutaten gefüllt sind. Die schmecken nicht nur meiner Freundin, sondern kommen im gesamten Bekanntenkreis super an!

  • Welche drei Produkte von Kuhn Rikon findest Du so aussergewöhnlich, dass Du sie am liebsten selbst erfunden hättest?
    Ich finde die Black Star Pfanne, die Montreux-Linie und die Noir Messer-Serie so gelungen, dass ich nicht wüsste, was man daran noch verbessern könnte. Für mich sind das zeitlose Küchenklassiker.


Dat Hong
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten